Krankenversicherung


Die Basis-Krankenversicherung in Rwanda kostet für Menschen in der untersten Armutsklasse umgerechnet ca. 4 € pro Jahr pro Person. Dies können sich sehr viele Menschen trotz des geringen Betrages aber leider nicht leisten.
Durch Gespräche mit den Frauen in unseren Gruppen wurde uns klar, dass wir bei den Frauen, die ums Überleben kämpfen und weder genügend zu essen noch eine Krankenversicherung für sich und ihre Familie haben, einen ganzheitlichen Ansatz finden müssen. Das bedeutet konkret, dass wir vor der ersten Kreditvergabe und dem Start eines eigenen Business vorbereitende Unterstützung leisten. Es ist nachvollziehbar, dass Frauen, die die Wahl haben, das erhaltene Geld in ein Business zu investieren oder endlich mit ihrem kranken Kind zum Arzt zu gehen, sich immer für die zweite Option entscheiden werden. Daher übernehmen wir in Fällen von extremster Armut und fehlender Krankenversicherung als „Starthilfe“ die Kosten für die Krankenversicherung für die Frauen und ihre Familien und bereiten sie danach auf ihren ersten Kredit vor. Sobald die Frauen ein kleines Einkommen erzielen, sollen sie die Kosten für die Krankenversicherung selbst übernehmen. Unsere Bemühungen werden sich dann darauf konzentrieren, Hilfe zur Selbsthilfe zu leisten und sie bei ihrem Business bestmöglichst zu unterstützen.

Wenn sie unser Krankenversicherungs-Projekt unterstützen möchten, können Sie uns gerne kontaktieren. Wir verkaufen Karten mit Magnet für je 5 € (Gegenwert einer Krankenversicherung für eine Person für 1 Jahr). Auf der Rückseite ist ein Infotext aufgedruckt. Die Karte eignet sich auch gut als Geschenk!

M01 Vorderseite

Spendenkonto

Kwizera e.V.
Konto-Nr.: 7030592600
IBAN: DE45430609677030592600
BIC: GENO DE M 1 GLS
GLS Bank

Weitere Informationen

Kwizera auf betterplace.org

 

Liken Sie uns auf Facebook

Unterstützen Sie uns mit
Ihrem Online-Einkauf
ohne Extrakosten