Vergabe von Nutztieren


Ziegenprojekt zur nachhaltigen Grund- und Nahrungssicherung bedürftiger Familien:

Ziege1

 

Ziege3

Bei der Vergabe von Ziegen an bedürftige Familien erhalten pro Gruppe immer nur 2 Familien eine Ziege. Sobald diese Ziegen Junge bekommen, müssen diese an die anderen Gruppenmitglieder weitergegeben werden, so lange bis alle Familien der Gruppe eine Ziege erhalten haben.

Auf diese Weise können die Frauen eine kleine Ziegenzucht starten und ein kleines Einkommen erzielen, um ihre Nahrungsgrundlage zu sichern.

Mit Hilfe des Ziegenprojektes soll den ärmsten Familien beim Erreichen der untersten Entwicklungsstufe geholfen und ihnen ein Anstoß zur Eigeninitiative gegeben werden.

Nur wenn die Frauen Eigeninitiative zeigen und sich engagieren, erhalten sie im nächsten Schritt Mikrokredite, um ein kleines Business zu starten. So können die Frauen lernen, dass sich ihre Leistungen positiv auf ihre Lebensumstände auswirken.

Wenn sie unser Ziegenprojekt unterstützen möchten, können Sie uns gerne kontaktieren. Wir verkaufen Karten mit Magnet für je 15 € (Gegenwert einer Ziege). Auf der Rückseite ist ein Infotext aufgedruckt. Die Karte eignet sich auch gut als Geschenk!

M03 Vorderseite

Spendenkonto

Kwizera e.V.
Konto-Nr.: 7030592600
IBAN: DE45430609677030592600
BIC: GENO DE M 1 GLS
GLS Bank

Weitere Informationen

Kwizera auf betterplace.org

 

Liken Sie uns auf Facebook

Unterstützen Sie uns mit
Ihrem Online-Einkauf
ohne Extrakosten